Vortrag: 3.11.2016, 18 Uhr, Dr. Burkhard Emme – Die Untere Agora von Pergamon

Donnerstag, 3. November 2016, 18 Uhr c.t.

Dr. Burkhard Emme

Die Untere Agora von Pergamon. Neue Forschungen an einem alten Grabungsplatz

Die Untere Agora von Pergamon wurde in den Jahren 1900-1902 freigelegt, jedoch kaum untersucht. Seit 2013 findet daher ein deutsch-türkisches Kooperationsprojekt zur Dokumentation des Baus statt. Aufgrund dieser Arbeiten lässt sich nun erstmals die Bau- und Nutzungsgeschichte der Anlage präzise nachvollziehen. Zudem ergeben sich neue Erkenntnisse zur Entwicklung der antiken Metropole Pergamon insgesamt.

Wo: Hörsaal des Akademischen Kunstmuseums Bonn, Am Hofgarten 21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.