Willkommen

Willkommen auf der
Homepage des Vereins von Altertumsfreunden im Rheinlande

Der Verein von Altertumsfreunden im Rheinlande wurde am
1. Oktober 1841 mit der Zielsetzung gegründet, „für die Erhaltung, Bekanntmachung und Erklärung geschichtlicher Denkmäler aller Art, insbesondere solche aus dem Altertum und dem Mittelalter, in dem Stromgebiete des Rheines Sorge zu tragen und ein lebhafteres Interesse dafür zu verbreiten.“

Er tut dies durch die Herausgabe wissenschaftlicher Publikationen, durch die Veranstaltung von Vorträgen und Exkursionen sowie durch die finanzielle Förderung des LVR-LandesMuseum Bonn und seiner Sammlungen.

Neue Mitglieder sind willkommen.

Aktuelles

Führungen, Vorträge, Exkursionen und Neuigkeiten des Vereins der Altertumsfreunde im Rheinlande e.V.

 

Vortrag 18.7.2019, 18:15 Uhr: Dr. Dirk Schmitz – Eine römische Bibliothek und andere Überraschungen. Ausgrabungen im Antoniterquartier in Köln

Donnerstag 18. Juli 2019, 18:15 Uhr Dr. Dirk Schmitz, (Römisch-Germanisches Museum, Köln) Eine römische Bibliothek und andere Überraschungen. Ausgrabungen im Antoniterquartier in Köln Hörsaal des Akademischen Kunstmuseums Bonn, Am Hofgarten 21, 53113 Bonn Zwischen April und November 2017 führte die Archäologische Bodendenkmalpflege der Stadt Köln bauvorgreifende Ausgrabungen südlich der Antoniterkirche in Köln zwischen Schildergasse und …

Vortrag 27.6.2019, 18:15 Uhr: Prof. Dr. Heinrich Schlange-Schöningen – Galen von Pergamon und Mark Aurel

Donnerstag 27. Juni 2019, 18:15 Uhr Prof. Dr. Heinrich Schlange-Schöningen (Universität des Saarlandes, Saarbrücken) Galen von Pergamon und Mark Aurel Hörsaal des Akademischen Kunstmuseums Bonn, Am Hofgarten 21, 53113 Bonn Galen kam nach langen Studienjahren und ersten ärztlichen Erfahrungen in Pergamon um 160 n. Chr. nach Rom, wo er aufsehenerregende Behandlungserfolge erzielte und Zugang zu …