Willkommen

Willkommen auf der
Homepage des Vereins von Altertumsfreunden im Rheinlande

Der Verein von Altertumsfreunden im Rheinlande wurde am
1. Oktober 1841 mit der Zielsetzung gegründet, „für die Erhaltung, Bekanntmachung und Erklärung geschichtlicher Denkmäler aller Art, insbesondere solche aus dem Altertum und dem Mittelalter, in dem Stromgebiete des Rheines Sorge zu tragen und ein lebhafteres Interesse dafür zu verbreiten.“

Er tut dies durch die Herausgabe wissenschaftlicher Publikationen, durch die Veranstaltung von Vorträgen und Exkursionen sowie durch die finanzielle Förderung des LVR-LandesMuseum Bonn und seiner Sammlungen.

Neue Mitglieder sind willkommen.

Aktuelles

Führungen, Vorträge, Exkursionen und Neuigkeiten des Vereins der Altertumsfreunde im Rheinlande e.V.

 

Öffentliches Kolloquium: Neues aus der Alten Welt II. Neue archäologische Forschungen in Köln und Bonn

Am 30. Juni findet das öffentliche Kolloquium Neues aus der Alten Welt II. Neue archäologische Forschungen in Köln und Bonn in Köln bei der Fritz Thyssen Stiftung statt. Organisiert wird das Kolloquium von VarI – dem Verbund der archäologischen Institute Köln/Bonn. Das  Programm finden Sie weiter unten. Was ist VarI? Der Verbund archäologischer Institutionen Köln/Bonn …

Vortrag 21.6.2018, 18 Uhr, Prof. Dr. Marietta Horster (Mainz) – Augustus? Erinnerung an Augustus auf stadtrömischen Münzen der Kaiserzeit

Donnerstag 21. Juni 2018, 18 Uhr Prof. Dr. Marietta Horster (Mainz) Augustus? Erinnerung an Augustus auf stadtrömischen Münzen der Kaiserzeit Hörsaal des Akademischen Kunstmuseums Bonn, Am Hofgarten 21 Die moderne Forschung hat einige deutliche und noch mehr versteckte Hinweise auf Augustus in der späteren kaiserzeitlichen Münzprägung entdeckt: Mal ist es Actium, mal bspw. die restituierte …

Vortrag 17.5.2018, 18 Uhr, Christina Leypold (Zürich), Das ‚zweite Volk‘ im Heiligtum. Zur Entwicklung der Statuenaufstellung in Olympia

Donnerstag  17. Mai 2018, 18 Uhr Dr. Christina Leypold (Zürich) Das ‚zweite Volk‘ im Heiligtum. Zur Entwicklung der Statuenaufstellung in Olympia Hörsaal des Akademischen Kunstmuseums Bonn, Am Hofgarten 21 Im Zeusheiligtum von Olympia wurden zwischen dem späten 6. Jh. v. Chr. und dem späten 3. Jh. n. Chr. zahllose Bildnisse von Göttern, Heroen und Ehrenmännern …