Vortrag: 23. April 2020: Prof. Dr. Johanna Fabricius, Gegen Erbschleicherei und Bürgerrechtsbetrug

Donnerstag 23. April 2020, 18:15 Uhr

Professor Dr. Johanna Fabricius (Freie Universität Berlin)

Gegen Erbschleicherei und Bürgerrechtsbetrug

Zur Markierung von Verwandtschaftsbeziehungen durch Lutrophorenmonumente an athenischen Gräbern der Klassik

Hörsaal des Akademischen Kunstmuseums Bonn, Am Hofgarten 21, 53113 Bonn

Eine neue Deutung der klassischen attischen Marmorlutrophoren kann erstmals zahlreiche Eigentümlichkeiten dieser vieldiskutierten Grabmonumente erklären: Ihre geringe Häufigkeit, ihre männlich geprägte Ikonographie sowie die Art ihrer Aufstellung innerhalb der Grabbezirke. Die Überlieferung der attischen Gerichtsreden verweist auf die spezielle Funktion der Lutrophoren in Erbschaftsangelegenheiten.

Marmorne Grablutrophore des Hegetor, vom Kerameikos in Athen, um 350/40 v. Chr., gefunden 1863 (Abguss im Gelände).
Marmorne Grablutrophore des Hegetor, vom Kerameikos in Athen, um 350/40 v. Chr., gefunden 1863 (Abguss im Gelände).

Information des Vereins zur aktuellen Situation

Momentan hat der Verein der Altertumsfreunde im Rheinlande e.V. seine Aktivitäten vorerst eingestellt.

Auch die Mitgliederversammmlung, die für den 19.4.2020 geplant ist, ist aktuell nicht planbar.

Wir informieren Sie hier auf unserer Website und über E-Mail über den aktuellen Stand.

Bleiben Sie gesund!