Vortrag 23.06.2022, 18:00 Uhr Dr. Anne Kleineberg Kaiserliche Bildnisbüsten römischer Zeit

Donnerstag, den 23. Juni 2022, 18:00 Uhr

Klassische Archäologie und Akademisches Kunstmuseum, Römerstraße 164, 53117 Bonn

Dr. Anne Kleineberg (Universität zu Köln, Klassische Archäologie)

Kaiserliche Bildnisbüsten römischer Zeit

Funktion – Kontext – medialer Charakter

Büste des Caracalla. Foto: Anne Kleineberg

Die plastischen Bildnisse des römischen Kaisers und der Angehörigen des Kaiserhauses waren omnipräsent. Dabei ist die freistehende rundplastische Bildnisbüste in der römischen Kaiserzeit die zweithäufigste Darstellungsform für Kaiser und deren Angehörige ebenso wie für römische Bürger. Erst die systematische Analyse typologisch-ikonographischer Aspekte und der Verwendungskontexte kann die Funktion und Bedeutung der freistehenden Büste als neben der Bildnisstatue wichtigster kaiserlicher Repräsentationsform erschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: