Verein von Altertumsfreunden im Rheinlande

 

Home

 

Aufgaben

Mitgliedschaft

 

Vorträge

Führungen/
Exkursionen

Dauerleihgaben

Kontakt

Rheinisches
Landesmuseum

 

 

 

Aktuelles


Donnerstag, 23. März 2017, 18 Uhr c.t.
Herr Dr. Andreas Rau
(Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie, Landesmuseen Schloss Gottorf)
Hörsaal des Akademischen Kunstmuseums Bonn, Am Hofgarten 21

Der Opferplatz von Nydam und die Kriegsbeuteopfer Südskandinaviens

Die Opferplätze mit Kriegsbeute der römischen Kaiserzeit und Völkerwanderungszeit in Südskandinavien bilden eine faszinierende, vielschichtig interpretierbare Quellengruppe. Sie erweitern durch hervorragende Erhaltungsbedingungen unsere Kenntnis materieller Kultur erheblich und ermöglichen bedeutende ereignisgeschichtliche, sozialgeschichtliche und ritualgeschichtliche Aussagen zu den „nördlichen Barbaren“. Ausgangspunkt des Vortrages bildet der Fundplatz von Nydam in Südjütland, der sowohl im 19. als auch am Ende des 20. Jahrhunderts umfangreiche archäologische Untersuchungen erfahren hat.



Bonner Jahrbücher 213, 2013

Genauere Informationen zum Inhalt finden Sie hier

 

Impressum

30.04.2009