Verein von Altertumsfreunden im Rheinlande

 

Home

 

Inhalt BJb 213 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusammenfassung

 

Hans-Eckart Joachim und Frank Willer
Alte Waffe mit neuem Griff
Das vermeintlich mittelbronzezeitliche Schwert von Oedt

Ergebnis. Das Schwert aus Grefrath-Oedt (Kreis Viersen) ist eine Fälschung, am ehesten aus der Zeit des Nationalsozialismus. Das von Jürgen Driehaus 1968 als mittelbronzezeitlich eingeordnete, mit einer Feuervergoldung verzierte Exemplar besteht aus einer bronzezeitlichen Klinge und einem modernen Griffteil. Unter den bekannten frühbronzezeitlichen Kurzschwertern gibt es kein gleichartiges Exemplar.

Conclusion. The sword from Grefrath-Oedt in the Viersen area is a counterfeit, most likely from the period of the Third Reich. It was assigned to the Middle Bronze Age by Jürgen Driehaus in 1968, but it consists of a Bronze Age blade and a modern fire gilded haft. No similar example is known among Bronze Age short swords.

Résumé. L’epée de Grefrath-Oedt (arrondissement de Viersen) est une contrefaçon, datant très certainement de l’époque national-socialiste. L’exemplaire, que Jürgen Driehaus a daté en 1968 comme étant de la période du Bronze moyen, se compose d’une lame du temps du Bronze avec une poignée moderne dorée au feu. Il n’existe aucun exemplaire similaire d’epée courte datant de l’age du Bronze moyen.
 

 

 

 

Impressum

30.04.2009